Mazzocchi, Domenico (1592-1662/65)










Kategorie: 5 Blockflöten

ArtikelNr: ETF 034

Preis: 15,00 €   (Preis ohne MwSt. 14,02 €)

Info:

Domenico Mazzocchi (1592-1662/65)

Pian Piano à 5  ETF 034

für fünf Blockflöten und B.c.

SATTB + Continuo

Partitur + Stimmen

SG 2-3

Domenico Mazzocchi wurde in Civita Castellana im Jahre 1592 geboren. 1621 siedelte er nach Rom um. Dort diente er Kardinal Hippolito Aldobrandini sowie den Päpsten Urban VII und Innocent X. Alle drei förderten ihn und versorgten ihn mit Reichtümern, die ihm einen luxuriösen Lebensstil ermöglichten. Sein musikalisches Schaffen umfasst Motetten, Dialoge, Sonette, Madrigale, zwei Opern und mehrere Oratorien. Mazzocchi gilt als einer der ersten Komponisten, die in der Partitur Dynamik, Echo-Effekte und Mesa di voce eintrugen. Leider kamen seine musikalischen Aktivitäten zu einem abrupten Ende, nachdem er 1642 in einen Skandal zwischen einer alten etruskischen Stadt und seiner Heimatstadt Civita Castellana beteiligt war.


„Pian Piano“ wurde ursprünglich für fünf Singstimmen und Basso continuo geschrieben, eine rein instrumentale Fassung ist aber wegen des virtuosen und instrumentalen Stils gut möglich. Auch zur Zeit der Entstehung wurde das Werk colla parte aufgeführt. Die Gesangsstimmen wurden mit einem geeigneten Instrument (z.B. Violine, Zink oder Posaune) verdoppelt.


Die ursprüngliche Tonart ist bei dieser Transkription erhalten geblieben.


Simon Hanks


 



Menge:  


<- zurück...