Böddecker, Phillip Friedrich (1607-1683)










Kategorie: Blockflöte und bc

ArtikelNr: ETF 058

Preis: 13,00 €   (Preis ohne MwSt. 12,15 €)

Info:

Philippe Friedrich Böddecker (1607-1683)

Sonata Sopra La Monica

für Baßblockflöte und b.c.

herausgegeben von Simon Hanks

Partitur + Stimme

SG 2



Philipp Friedrich Böddecker (1607 Hagenau [Elsaß] - 1683 Stuttgart) war ein deutsche Komponist und Fagottist. Er kam aus einer großen Famile von Musikern und erhielt seine erste musikalische Ausbildung von seinem Vater, Joachim Böd­decker, und zog dann nach Stuttart um unter Johann Ulrich Steigleder Kompo­sition und das Orgelspiel zu studieren.

Während des 16. Und 17. Jahrunderts war « La Monica » eine populäre Melodie in Italien, Frankreich, England, den Niederlanden und Deutschland. Der Titel stammt aus dem Liedtext : « Madre non mi far mo­naca ». Er erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das gezwungen wird Nonne zu werden. Der eigentliche Ursprung der Melodie ist unbe­kannt.

Die vorliegende Sonate – ursprünglich für Fagott komponiert – eignet sich aber auch für die Blockflöte und bereichert damit deren virtuoses Reper­toire. Die Aussetzung ist lediglich als Vorschlag zu betrachten und der Spie­ler sollte sich frei für seine Interpretation und Ausarbeitung fühlen.

Simon Hanks.



Menge:  


<- zurück...