ENSEMBLE 2021

Ensemble 2021
13. + 14. November 2021
Das internationale Festival für die Blockflöte
Ensemble 2019 – Blockflöte innovativ, leidenschaftlich und modern!

Blitzlicht:

Am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. November 2021 findet in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen das Blockflöten-Festival Ensemble 2021 mit einem Wettbewerb, Workshops, Konzerte und einer Ausstellung statt.  Natürlich unter den von der Akademie ausgearbeiteten und vorgegebenen Hygiene-Bedingungen.

NEU!

Der Wettbewerb wird im Jahr 2021 um die Kategorien

Blockflöte solo, Blockflötenduo und Blockflöte und ein anderes Instrument

für Schüler*Innen, Studierende an einer Musikhochschule und erwachsene Amateure erweitert.

Zudem freuen wir uns für die Workshops und Meisterkurse auf unsere Dozentinnen Agnes Dorwarth und Heida Vissing  sowie unsere Dozenten Stefan Temmingh, Bart Spanhove, Philipp Spätling und Joachim Kunath.

Die Preisträger*innen des Wettbewerbes 2019:
Kategorie A | Ensembles ab drei Spieler*innen |Schüler*innen und Studierende
Araneus-Quartett | Sonja Fricke, Janna Schneider, Hanna Volgmannn, Julia Wetzel | 1. Preis
Quartett Grooving Recorders | Linn Bennhardt, Lisa Feldhaus Wenning, Maren Theimann, Luka Weigand| 2. Preis

Kategorie B | Blockflötenorchester
Recording Generations | Leitung: Annette Berryman | Braunschweig | 1. Preis
Blockflötenorchester Sankt Augustin | Leitung: Dietrich Schnabel | 2. Preis

Kategorie C | Studierende an einer Musikhochschule
Timeless Express | Tanja Essig, Solange Kommenda, An-Chi Tseng | 2. Preis
Allen Gewinner*innen des Wettbewerbes einen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ensemble 2019
Wettbewerb | Workshops | Konzerte | Ausstellung
2. + 3.  November 2019
in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

_________________________________

Samstag, 2. November 2019

WORKSHOPS BLOCKFLÖTENORCHESTER
9.30 – 13.00 Uhr
Irmhild Beutler + Silvia Rosin

14.00 – 17.30 Uhr
Simon Borutzki

 ___________________________________

19.30 – ca. 23.00 Uhr | Konzert
BLOCK-SPOTS!
Herausragende Blockflötenensembles stellen sich vor!

Blockflötenorchester Berlin
Leitung: Irmhild Beutler + Silvia Rosin

Ensemble Studio für Alte Musik der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart             
Leitung: Hans-Joachim Fuss

Preisträger Ensemble 2017
Recording Generations /Braunschweig
Leitung: Annette Berryman

TEKER – Ensemble für tiefe Blockflöten/Ingelheim

Leitung: Katharina Hess

_________________________________________

Ausstellung mit
Instrumenten und Noten
Samstag, 2.11.2019 | Sonntag, 3.11.2019
11.00 – 18.00 Uhr | 10.00 – 16.30 Uhr
Blockflötenbauer und Musikverlage präsentieren ihre Instrumente und Noten

Blockflötenreparaturen.de  Kalle Belz

Blockflötenbau Ture Bergström

Stephan Blezinger Meisterwerkstätte für Flötenbau (Da Herr Blezinger nicht persönlich anwesend sein kann, können Sie seine Flöten am Stand der Edition Tre Fontane finden.)

Blockflötenbau Geri Bollinger

Blockflötenbau Bodil Diesen

Barbara Hintermeier, Blockflötenschulen

Blockflöten-Manufaktur Micha Silkenat

Ralf Netsch Blockflötenbau

Blockflötenshop.de Silke Kunath

Küng Blockflöten GmbH

Paetzold by Kunath

Mollenhauer Blockflötenbau

Blockflötenbau Ralf Netsch/Flötentaschen Daniella Netsch

Klangbäckerei Alois Biberger

Firma Kobliczek (Christoph Hamann)

Acanthus Musikverlag

Eusono Musikverlag

Edition SchnabelNoten

Edition Tre Fontane Musikverlag

Sonntag, 3. November 2019
 9.00 – 16.00 Uhr
WETTBEWERB FÜR ENSEMBLES

  • Kategorie A | Ensembles ab drei SpielerInnen (Schüler + Amateure) | reines Blockflötenensemble | Blockflöte und andere Instrumente | Spieldauer: 12-15 Minuten
  • Kategorie B | Blockflötenorchester (Schüler + Amateure) | Spieldauer: 15-20 Minuten
  • Kategorie C | Blockflötenensemble ab drei Spielern | Studierende im Fach Blockflöte | Spieldauer: 20 Minuten

Das Wettbewerbsprogramm aller Kategorien soll Literatur aus drei Epochen beinhalten, darunter ein Werk aus dem 20./21. Jahrhundert.

Angesprochen sind Kinder, Jugendliche, erwachsene Laienmusiker und Studierende im Fach Blockflöte, die leidenschaftlich gerne Musik machen und am Wettbewerb teilnehmen möchten.
Neben der Teilnahme am Wettbewerb besteht die Möglichkeit, an den vielfältigen Workshops teilzunehmen, die Konzerte und die Ausstellung zu besuchen. Es soll ein angenehmes und anregendes Wochenende musikalischer Begegnungen werden.

_________________________________________

13.30 Uhr | Mittagskonzert
Ensemble Wildholz |Bielefeld
Leitung: Frank Oberschelp

16.00 Uhr | Konzert am Nachmittag
Stuttgarter Blockflötenorchester
Leitung: Hans-Joachim Fuss

Programm:
Martin Heuser (*1979) Desvendando a luz (2002)
Axel Ruoff (1957) Chorus Angelorum (2018)
Dimitri Cervo (*1968) Canauê (neue Fassung 2018)
Martin Heuser (*1979) Sunrise on Pluto (2019)
Fernando Mattos (1963 – 2018) Milonga da Mina (2018)
Veit Erdmann-Abele (*1944) Evolution II (UA)
Johanna Pommranz (*1994) Kokopelli (2018)

_________________________________

WORKSHOPS

Willem Wander van Nieuwkerk +
Frank Oberschelp
Vera Jahn/Firma Mollenhauer
Bodil Diesen
Geri Bollinger

_________________________________

INFORMATIONEN GIBT ES BEI

Edition Tre Fontane | Postfach 1547
 48004 Münster
Ronald Brox + Heida Vissing
Fon + Fax | 0251-2301483
Mail | service@edition-tre-fontane.de
www.edition-tre-fontane.de